toggle toggle

Plattendeals Plattendeals Revenue Share-Projekte bei Musik-Alben (Heimweh, Härz, Miss Helvetia)

zurück arrière

The Moneymaker

Durch die Revenue Share-Projekte bei Musikalben mit erfolgreichen Schweizer Künstlern, die 100% zur Zielgruppe passen, erschliessen wir für die Blick-Gruppe eine neue Form der  Einnahmequelle. Wir ermöglichen einerseits unseren Lesern von einem attraktiven Rabatt zu profitieren, der Musik-Partner hat eine multimediale Kampagne und wir partizipieren zudem am Verkauf jeder CD – eine Win-win-Situation für drei Parteien.


In Kooperation mit dem Musiklabel vermarkten wir das neue Produkt bzw. die neue CD eines Schweizer Künstlers oder einer Schweizer Band und partizipieren am Verkauf der Platten. Durch diese neue Form der Kooperation profitieren unsere Leser von einem attraktiven Rabatt und der Kooperationspartner von unserem Interesse, die Bekanntheit durch Werbung zu steigern. Neben Online- und Printwerbung fördern wir den Verkauf in enger Zusammenarbeit mit der Redaktion durch Berichterstattungen mit dem Verweis an unsere Leser, dass sie von einem Rabatt profitieren können.

Dauer Start bis Abschluss Projekt:

Start jeweils mit CD-Release über die Dauer von ca. 6-12 Monaten

 

Namen der Projekt-Mitarbeitenden:

Nadine Wietlisbach, Projektleiterin Medienpartnerschaften & Events Blick-Gruppe

Mira Lermann, Projektkoordinatorin Medienpartnerschaften & Events Blick-Gruppe

Ina Bauspiess, Leiterin Medienpartnerschaften & Events Blick-Gruppe

 

Abteilung:

Medienpartnerschaften & Events

 

Firma/Firmen:

Ringier AG