toggle toggle

izzy – der neue Love Brand für das junge Publikum

zurück arrière

The Storyteller

izzy hat sein junges, urbanes und anspruchsvolles Zielpublikum im Sturm erobert. Die Social-Publishing-Marke wächst rasant, zählt mehr als 270’000 Follower und gehört bereits zu den führenden Schweizer Medienmarken auf Social Media. Auch im Werbemarkt feiert izzy Erfolge.


Wie begeistert man das junge Publikum? An dieser Frage beissen sich viele Marketer und Medienunternehmen die Zähne aus. izzy ist erst seit September 2017 live und bereits äusserst erfolgreich: Junge, urbane und anspruchsvolle Schweizerinnen und Schweizer lieben die Videos von izzy, die direkt auf den Social-Media-Plattformen Instagram und Facebook sowie neu auch auf Youtube veröffentlicht werden. Mehr als 270’000 Fans folgen izzy auf den verschiedenen Plattformen. Im Ranking der Schweizer Medienmarken auf Social Media belegt izzy mit mehr als 1 Mio. Interaktionen bereits Platz 2.

 

Der Content-Mix ist «Unterhaltung mit Haltung»: Unterhaltsame Videos, zuweilen mit relevantem Kern, wechseln sich mit ernsthaften gesellschaftlichen Themen ab. So hat izzy-Aushängeschild Cedric Schild mit einem selbst angefertigten Kornkreis Medienkritik geübt und als Major Schild mit einer satirischen Umsetzung die Hierarchiegläubigkeit in der Schweizer Armee aufs Korn genommen. Silvia Princigalli trifft den Nerv des Publikums, wenn sie in ihren Video-Rants über die Widrigkeiten des Alltags schimpft. Und izzy-Journalistin Anne-Sophie Keller gibt Menschen eine Stimme, die sonst in den Medien selten Gehör finden: Ihr Video über betagte Männer, die sich rührend um ihre Ehefrauen kümmern, zählt mehr als vier Millionen Views.

 

izzy funktioniert, weil die Journalistinnen und Journalisten vor der Kamera präsent sind. In kurzer Zeit sind sie zu Idolen ihrer Generation geworden. Cedric Schild bleibt auf der Strasse nicht mehr unerkannt, sein Instagram-Postfach quillt über mit Fan-Zuschriften. Im September 2018 hat er den Swiss Comedy Award in der Kategorie Online gewonnen. izzy funktioniert auch, weil auf einer grünen Wiese Talente im Social Publishing zusammenkamen. Bernhard Brechbühl, Chief Content Officer der Energy Gruppe und Leiter von izzy, hat 2017 bei der Rekrutierung jeden Stein in der Medienbranche umgedreht und ein schlagkräftiges Team zusammengestellt, um mit izzy eine ganz neue Marke zu lancieren. Hinter den Kulissen sorgen Jonas Bayona als Creative Director, Florian Scholl als Head of Marketing und hervorragende Videoproducer für erfolgreiche Umsetzungen und rasantes Wachstum.

 

izzy ist der tägliche Begleiter eines anspruchsvollen, jungen Publikums, das mit klassischer Werbung nur schwer zu erreichen ist, Das lässt sich gut vermarkten: izzy setzt voll auf Branded Content und bringt damit Marken ins Gespräch bei der Zielgruppe. Unterhaltsame Videoumsetzungen, die zur Botschaft einer Brands passen, erzielen die volle Aufmerksamkeit und Werbewirkung. Auf der Kundenliste von izzy stehen bereits namhafte Brands wie Ikea, Coca-Cola, SBB und Axe.

 

Hier geht es zum Kornkreis-Video

Dauer Start bis Abschluss Projekt:

Soft Launch am 19. September 2017. Markenaufbau im 2018.

 

Namen der Projekt-Mitarbeitenden:

Silvia Princigalli

Anne-Sophie Keller

Monika Rufener

Nicole Michel

Cedric Schild

Remo Schluep

Sven Paulin

Milutin Draskovic

Sonia Babu

Jonas Bayona, Creative Director izzy

Florian Scholl, Head of Marketing izzy

Bernhard Brechbühl, Chief Content Officer Energy Gruppe & Head of izzy

 

Abteilung:

Energy Gruppe, Bereich Content

 

Firma/Firmen:

Energy Schweiz AG

Ringier AG