toggle toggle

#blickfestival

zurück arrière

The Storyteller

Mit #blickfestival hat Blick.ch erstmals gross angelegt von sechs Schweizer Festivals und Openairs berichtet. Mit #blickfestival wollte Blick.ch bei einem jungen Zielpublikum präsenter werden. Zwei Reporter waren vor Ort, haben live berichtet und dabei das Ticker-Tool von storytile getestet.


Das Projekt #blickfestival wurde von Simona Boscardin und Remo Bernet, zwei Absolventen der Ringier Journalistenschule ins Leben gerufen. Ziel war es, den Brand Blick beim jungen Zielpublikum an Festivals bekannter zu machen. Zudem wollte man die Festival-Berichterstattung, die bisher bloss aus etwas aufpolierten SDA-Meldungen bestand, multimedial aufwerten. Janine Gygax und Spiridon Petridis vom Blick Storytelling-Team setzten für #blickfestival eine eigene Landingpage auf.

 

Von Anfang an war klar, dass die Berichterstattung über einen Liveticker geschehen würde. Das Ticker-Tool, das die Redaktion im Normalfall benutzt, schien den Anforderungen des Projekts allerdings nicht gewachsen. Auf den Tipp von Spiridon Petridis setzte sich Janosch Tröhler, Project Manager Editorial, dann mit dem Münchner Start-up storytile in Verbindung. Nach kurzen Verhandlungen erklärte sich storytile bereit, einen Testlauf für #blickfestival zu ermöglichen. Dank storytile konnten die Reporter Boscardin und Bernet schnell und unkompliziert multimediale Inhalte – mobile und am Laptop – in den Ticker einbinden. Ebenso kuratierten sie Social-Media-Inhalte von Twitter und Instagram. Sina Albisetti und Ramona De Cesaris unterstützten die beiden Festival-Reporter im Bereich Video. So konnten nebst den Smartphone-Aufnahmen auch hochqualitative Video-Beiträge in den Ticker aufgenommen werden.

 

Durch die rege Zusammenarbeit von Reporter-Team, Storytelling und dem konstanten Informationsfluss zwischen Blick und storytile konnten nicht nur sechs unterhaltsame und spannende Live-Ticker präsentiert, sondern bereits Features für das Tool entwickelt werden. #blickfestival sollte den Ringier Schweiz Award «The Storyteller» erhalten, weil ein interdisziplinäres Team erfolgreich mehrere Dinge wagte: Mit der Festival-Berichterstattung wurde Neuland betreten und auch das Tool war dem Team zuvor nicht vertraut. Dennoch hat das Projekt so eingeschlagen, dass es bereits für 2019 erneut geplant ist und auch monetarisiert werden soll.

 

Link zur gesamten #blickfestival-Berichterstattung: https://www.blick.ch/storytelling/2018/blickfestival/

 

Ursprüngliches Grobkonzept: https://drive.google.com/file/d/1q3B9LHt5-RuQZhvhG2iThhoT3ycwEDnt/view?usp=sharing

Dauer Start bis Abschluss Projekt:

Richtig gestartet ist #blickfestival am 7. Juni 2018 am Greenfield Festival und wurde am 25. August 2018 zum Zürich Openair beendet.

 

Namen der Projekt-Mitarbeitenden:

Simona Boscardin, Festival-Reporterin

Remo Bernet, Festival-Reporter

Spiridon Petridis, Storytelling

Janine Gygax, Storytelling

Sina Albisetti, Video

Ramona De Cesaris, Video

Janosch Tröhler, storytile-Kontakt

 

Abteilung:

Newsroom / Redaktion

 

Firma/Firmen:

Blick-Gruppe