toggle toggle

Beobachter-Ratgebertool – das interaktive, massgeschneiderte, webbasierte Contentsystem

zurück arrière

The Innovator

«Beobachter-Ratgeber» ist die neue webbasierte eLibrary der Beobachter-Edition mit nützlichen Zusatzfunktionen für den Business-Bereich. Firmenkunden, die den Zugriff auf das Tool über Desktop sowie mobile über die Ratgeber-App auf den wertvollen Beobachter-Ratgebercontent für Ihre Mitarbeitenden abonnieren, können ihre eLibrary aus dem breiten Angebot von mehr als 70 aktuellen Beobachter-Ratgebern individuell zusammenstelle. Branchenbezogene Themenpakete erleichtern dabei die Auswahl. Mit dem neuen Angebot dieses interaktiven Contentsystems erschliesst sich die Beobachter-Edition auf der Basis des bestehenden Contents ein interessantes neues B2B-Geschäftsfeld, das über grosses Skalierungspotential verfügt.


«Beobachter-Ratgeber» ist ein massgeschneidertes, webbasiertes Content-System mit den eBooks der Beobachter-Edition: eine interaktive eLibrary . Die Anwendung läuft als Browser-App auf Desktop-Geräten, sowie als native App für Tablets und Smartphones (iOS und Androïd). Das neue digitale Ratgeber-Tool der Beobachter-Edition ist eine Adaptation der LernMedien-Plattform «edubase», die im Bildungsbereich bestens erprobt ist.

Der Zugang zum interaktiven Contentsystem wird im Abo-System angeboten. Die Abonnenten erhalten einen individuellen Code, der die Auswahl der angezeigten Inhalte (Themenpakete) steuert. Die Beobachter-Ratgeber eLibrary bietet weit mehr als Lesezugriff auf die abonnierten eBooks, die step by step durch ganze Themen hindurchführen, angereichert durch Info-Grafiken, Vorlagen, Checklisten und Links. Die User profitieren zusätzlich von einer intelligenten Suche durch die einzelnen eBooks oder die gesamte Bibliothek, sie können ausgewählte Inhalte mit automatischer Quellenangabe per Mail teilen, digitale Notizen (geschrieben oder gesprochen) zu ausgewählten Textstellen hinterlegen und in Arbeitsgruppen zur Verfügung stellen. Als Zusatzservice erhalten die User über einen integrierten Newsfeed von der Beobachter-Edition aktuelle Informationen mit Relevanz zum abonnierten Themenpaket, z.B. zu neuen, wichtigen Bundesgerichtsentscheiden. Die eLibrary wird automatisch aktualisiert, die User erhalten immer die neuesten Ausgaben der Beobachter-Ratgeber angezeigt.

Zusätzlich zu den Themenpaketen der Beobachter-Edition kann als Abo-Plus zusätzlich das ePaper des Beobachters (oder auch der Bilanz oder der Handelszeitung) abonniert werden, d.h. es werden zusätzlich die einzelnen Ausgaben des abonnierten Pressemediums angezeigt (und im Archiv behalten sowie in die Suche integriert).

Mit dem digitalen Tool «Beobachter-Ratgeber» richten wir uns an Firmen, Organisationen und Gemeinden, die mit dem Zugriff auf das jeweils branchenspezifische Content-Paket (z.B. eine Liegenschaftenverwaltung mit dem Themenpaket «Mietrecht, Wohneigentum, Nachbarschaft») das eigene Knowhow ergänzen, Vorlagen und Checklisten einsetzen und insbesondere im Kontakt mit ihren Kunden den für Laien aufbereiteten Ratgeber-Content verwenden können. Konkretes Interesse an «Beobachter-Ratgeber» stellen wir auch bereits bei Versicherungen (Generali, Mobiliar), Hypotheken-Vermittlern (Moneypark und Hypoplus), Pensionskassen (Previs), Spitex-Diensten (Stadt Zürich), Gemeinden (Gemeindeverband), Organisationen (Pro Senectute), Anwaltskanzleien (Beobachter-Anwaltsnetz) fest.

 

Zur Zeit sind folgende B2B-Themenpakete geplant:

– Arbeitswelt, Arbeitsrecht und Laufbahnfragen

– Recht, Finanzen und Versicherungen

– Mietrecht, Wohneigentum, Nachbarschaft, Immobilienkauf und -verkauf

– Sozialversicherungen, Themen der Sozialberatung

– Familienrecht und Familienfragen

– Vorsorge, Pensionierung, Altersfragen und Erwachsenenschutz,

– Gesundheit, Ernährung und Medizin

Dauer Start bis Abschluss Projekt:

Start: Februar 2018

Silent Launch: August 2018

Launch: Oktober/November 2018

 

Namen der Projekt-Mitarbeitenden:

Urs Gysling

Andina Schubiger

 

Abteilung:

Beobachter-Edition

 

Firma/Firmen:

Ringier Axel Springer Schweiz AG