toggle toggle

FAQs

Q: Gibt es bestimmte Vorgaben für den Preiswunsch?
Der muss sich selbstverständlich im legalen Bereich bewegen. Ansonsten ist die Wahl des Preises offen. Beachtet den Maximalwert von 150 CHF pro Person.

 

Q: Gibt es bestimmte Vorgaben für die Einreichung eines Projekts?
Alle Vorgaben für die Einreichung findest Du hier:

  • Projekt muss bis Ende 2018 abgeschlossen sein. Lancierung darf aber bereits 2017 stattgefunden haben.
  • Einreichung nur von Mitarbeitenden Ringier AG und Gesellschaften mit einer Ringier Beteiligung von 50% und mehr.
  • Grossteil der Eigenleistung muss durch Mitarbeitende erbracht worden sein. Sprich, keine mehrheitlich durch Agenturen oder externe Berater konzipierte und umgesetzte Projekte.
  • GEB-Mitglieder sind von der Teilnahme ausgeschlossen (Jury-Funktion).

 

Q: Was ist genau mit messbaren KPIs gemeint?
KPI ist die Abkürzung für Key Performance Indicator. Der Begriff bezeichnet Kennzahlen, mit denen die Leistung von Aktivitäten im Unternehmen ermittelt werden kann. Welche KPIs von Euch angegeben werden, hängt natürlich vom Unternehmensbereich, dem jeweiligen Projekt und dessen Zielen ab. Die KPIs werden nicht auf der Website veröffentlicht und dienen der Jury lediglich dazu Dein Projekt zu beurteilen.

 

Q: Können sich auch Einzelpersonen bewerben?
Sowohl Einzelpersonen als auch Teams können sich bewerben und nominiert werden.

 

Q: Wie viele Personen können sich maximal zusammen bewerben?
Die Teamgrösse pro Bewerbung ist unbeschränkt. Zum Team gehören alle, die Teil des Projektteams waren und massgeblich daran mitgearbeitet haben.

 

Q: Kann man sich mit einem Projekt für mehrere Kategorien bewerben?
Nein. Ihr müsst Euch bei der Bewerbung für eine der fünf Kategorien entscheiden.

 

Q: Darf ich mehrere Projekte einreichen?
Eine Person darf bei Einreichungen für mehrere Projekte beteiligt sein.

 

Q: Wie oft kann man beim Online-Voting abstimmen?
Alle Mitarbeitenden erhalten per E-Mail einen persönlichen Code, der diese dazu berechtigt, einmalig für bis zu drei unterschiedliche Bewerbungen abzustimmen.

 

Q: Wo und wann findet die Preisverleihung statt?
Die Preisverleihung findet im Dezember 2018 in Zürich statt. Informationen dazu folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

 

Q: Wird das Group Executive Board bei der Preisverleihung anwesend sein?
Als Initiant und Jury der Ringier Schweiz Awards wird das Group Executive Board bei der Preisverleihung anwesend sein.

 

Q: Wann muss ein Projekt entstanden sein, damit es sich für die Ringier Schweiz Awards qualifiziert?
Für die Ringier Schweiz Awards teilnahmeberechtigt sind Projekte, die bis Ende 2018 abgeschlossen sind. Die Projektlancierung darf schon in früheren Jahren stattgefunden haben.

 

Kontakt:
Gibt es Fragen, auf die Du in unseren FAQs keine Antwort gefunden hast? Dann melde Dich unter ringierschweizawards@ringier.ch. Die Projektleitung wird sich schnellstmöglich mit Dir in Verbindung setzen.